Deutsch DE
Start

Norbert Mongyi, Englisch- und Französischlehrer am Eötvös Jószef Gymnasium in Budapest und bei der Zachor Stiftung für gesellschaftliches Gedenken, Ungarn
Berater für die Module

Stories that Move ist ein innovativer Weg, mehr über Menschenrechte und damit verbundene Themen zu lernen. Die Stimmen der jungen Menschen regen zur Reflektion und zu weiterer Diskussion an. Die interaktive online Plattform fördert kritisches Denken, aufmerksames  Zuhören und den Umgang mit Medien – Fähigkeiten, die für das 21. Jahrhundert notwendig sind. Außerdem wird ihnen genug Raum geboten, um ernsthafte Gespräche zu führen. Sowohl Lehrer*innen als auch Schüler*innen werden die Arbeit mit der Plattform genießen und  gleichzeitig vieles davon lernen.

 

Zurück nach oben