Deutsch DE
Menu
Log in

Einfluss der Medien

Der kompetente Umgang mit Medien gewinnt in den Lehrplänen zunehmend an Bedeutung. Um später ein aktives Mitglied der Gesellschaft sein zu können, müssen die Schüler*innen sicher mit den verschiedenen Medien umgehen können. Dazu gehört auch das Wissen um die unterschiedliche Färbung verschiedener Medien und den Einfluss selbiger auf uns als Medienkonsument*innen.

In der Flut von online verfügbaren Nachrichten ist es für Schüler*innen besonders wichtig, klar erkennen zu können, woher welche Informationen stammen. Werden wir informiert oder manipuliert? Die Grenze zwischen Nachrichten und Werbung ist manchmal nicht klar auszumachen. Welche Rolle spielen diese beiden Bereiche bei der Thematisierung bzw. der weiteren Verstärkung von Stereotypen und Vorurteilen? Stories that Move liefert hierzu erste Einblicke. Die Frage, aus welchem Grund wir welche Medien konsumieren, stellt einen guten Ausgangspunkt für Diskussionen über den Einfluss der Medien auf unsere Ansichten dar. Hier ist ein offener und ehrlicher Meinungsaustausch unerlässlich. Durch die Analyse von Werbeanzeigen und die Untersuchung von Beispielen für Propaganda aus Vergangenheit und Gegenwart will Stories the Move ein Bewusstsein dafür schaffen, wie Fakten, Darstellungstechniken und Emotionen kombiniert werden, um bestimmte Effekte zu erreichen.

Zurück nach oben