Deutsch DE
Start
Home / Auszeichnung für Stories that Move
Portrait of employee Anne Frank

Auszeichnung für Stories that Move

26 Jun 2018 - von Karen Polak

Auszeichnung für Stories that Move

Wir sind stolz, verkünden zu können, dass Stories that Move die diesjährige „2018 Comenius EduMedia“-Auszeichnung als „herausragendes Unterrichtsmaterial“ erhalten hat. Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) hat diesen namenhaften internationalen Preis am 21. Juni in Berlin präsentiert.

Die Jury äußerte sich beeindruckt über die Art, wie Stories that Move erfolgreich interaktive und audio-visuelle Medien verwendet, um junge Europäer*innen zu motivieren sich mit Vorurteilen, Stereotypen, Diskriminierung und Online-Medien auseinander zu setzen. Gleichzeitig ermöglicht es Lehrkräften, die Themen im Unterricht zu behandeln und die Jugendlichen dazu ermutigen, aktiv zu werden. Die Jury gratuliert den Entwickler*innen von Stories that Move zu ihrer Auszeichnung und hofft, das Projekt wird Menschen weiterhin dazu antreiben „einen Stein im Strom zu bewegen“, wie der Niederländische Sänger Bram Vermeulen einst schrieb.

Die internationalen Partnerorganisationen von Stories that Move möchten im Speziellen all den Jugendlichen und Lehrkräften danken, die in den Jahren bei der Entwicklung mit dabei waren. Ohne deren Hingabe bei der Erprobung und ohne deren Rückmeldung, wäre das Projekt nicht möglich gewesen.

Zurück nach oben